Der Schweizer mag es hell ..

Haben Sie gewusst dass 14% des gesamten Strombedarfs der Schweiz für Licht verbraucht wird?

Eine herkömmliche Glühbirne wandelt nur 5 Prozent der Energie in Licht um, der Rest verpufft als Wärme. Bei gleicher Lichtstärke braucht eine gute LED-Lampe sieben Mal weniger Strom als eine herkömmliche Glühbirne.

Die neuen Leuchttechnologien sind zwar energieeffizient, aber sie stellen die Konsumenten auch vor neue Herausforderungen:  Welche Lampe eignet sich für den Keller?  Welche Lichtfarbe schafft eine angenehme Atmosphäre?  Und lohnen sich die teils hohen Anschaffungskosten überhaupt?

Wir haben uns seit vielen Jahren mit den neuesten Lichttechnologien auseinandergesetzt und beraten Sie gerne.


Der Stromi-Tipp:  Viel Licht für wenig Strom

Ersetzen Sie alle ineffizienten Glühbirnen oder Halogenlampen durch LED, Sparlampen oder Leuchtstoffröhren. Diese brauchen bis zu 90 Prozent weniger Strom !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Resultat/Zahl/Wort eintragen * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.